PRESSE
Wahrsager beim Neujahrsmarkt in Travemünde

Orakel auf der Promenade

Von DELF KRÖGER - Lübecker Nachrichten am 31.12.1997

Gerade zwischen Weihnachten und Neujahr ist Travemünde ein beliebtes Ausflugsziel. Parkplätze werden Mangelware, nicht nur Einheimische, auch viele Besucher aus Hamburg zieht es an die Ostsee. In diesen Tagen hat das Seebad mehr zu bieten als nur seine natürlichen Vorzüge: Vor dem Aqua Top, direkt an der Strandpromenade, ist noch bis Sonntag, 4. Januar, der dritte Travemünder Neujahrsmarkt geöffnet.

Zahlreiche Buden locken mit Köstlichkeiten, vor allem warme Speisen und. Getränke sind gefragt. "Wir haben .tuns mit Glühwein gewärmt", I , ' erzählt die Hamburgerin Martina Mönck, die mit Mann Michael und den Söhnen Julian (6) und Lennart (3) nach Travemünde gekommen ist. Ihr Nachwuchs interessierte sich mehr für das bunte Autokarussell. Die Familie wußte gar nichts von dem Markt. "Wir haben ihn durch Zufall entdeckt", sagt ; Martina Monck. „Hier ist richtig was los“

TRAVEMÜNDE

Eine Attraktion sind die Wahrsager, die das Marktmotto „Orakel, Spektakel, Weissagungen" mit Leben erfüllen. Zum Jahreswechsel bieten sie den Gästen einen Blick in die Zukunft an. Gloria Heilmann von Bergen beherrscht die alte Kunst des Kartenlesens. Der Gast mischt die Karten, die Hamburgerin deckt sie auf. „Wie die Karten gemischt sind, sagt etwas über das Unterbewußtsein aus", weiß Gloria Heilmann von Bergen. „Bei schlechten Voraussagen mache ich auch Vorschläge, wie die Situation zu meistern ist", betont die Kartenlegerin, die ihre Arbeit als konstruktive Lebenshilfe versteht.

Die Hamburgerin verfügt auch über die Gabe des Handlesens. „Wahrsagen hat immer etwas mit Wahrheit sagen zu tun", sagt sie. Gerade jetzt sind ihre Fähigkeiten besonders gefragt. "Viele nehmen das neue Jahr zum Anlaß, um im Leben umzudenken."

Täglich um 12 Uhr öffnet der Neujahrsmarkt, den die Agentur Uwe Bergmann und die Kurverwaltung organisiert haben. Zum Abschluß des alten Jahres steht noch ein Höhepunkt auf dem Programm: Heute um Mitternacht wird das neue Jahr mit einem bunten Feuerwerk begrüßt.

- zurück -